Neues vom Coronavirus

Kategorie: Gesundheit

Es ist in diesen Tagen nicht einfach, über eine neue Krankheit wie die Coronavirus - Infektion zu berichten, denn:

  • Die Wissenschaft kennt noch relativ wenige Fakten, und:
  • die Fakten, die es gibt, werden in manchen Medien inclusive privater Blogs je nach Weltanschauung übertrieben oder verharmlosend dargestellt. 

Tatsache ist wohl, das Virus ist offenbar sehr schnell ansteckend und verursacht Fieber und Husten bis zu schweren Lungenentzündungen.

Die schlechte Nachricht voran: Insofern muß man damit rechnen, dass es zu einer sog. Pandemie (weltweiten Ausbreitung) kommt- trotz aller Vorsichtsmaßnahmen. Und dies könnte bei der globalen Reisefreudigkeit weltweit zu einer großen Zahl infizierter Menschen kommen. Und eine Impfung ist naturgemäß noch nicht verfügbar.

Die gute Nachricht: offenbar gibt es weltweit schon eine sehr viel größere Zahl Infizierter (ca. 75.000) als bisher angenommen- was die Zahl der Todesfälle von 2000 deutlich relativiert. Diese waren überwiegend Menschen mit anderen Vorerkrankungen.

Insofern, was bedeutet das für uns Normalbürger hier in Deutschland?

  • Wir sollten, wie in jeder Winter- und Infektsaison, auf besondere Hände- und Gesichtshygiene achten
  • Erwachsene und Kinder mit Vorerkrankungen könnten durchaus gefährdeter sein! Das ist aber zur Zeit kein Grund, zu Hause zu bleiben. Das statistische Risiko für andere Krankheiten (Grippe, Pneumokokken, RS - Virus) ist derzeit deutlich höher als das für Corona - Viren.
  • Und, es gibt keinen, wirklich keinen Grund, Chinesen (oder die, die wir dafür halten...) zu meiden.
  • Weitere Informationen und Links findet Ihr weiter unten !

Ähnliche Beiträge