Kinderkrankentage Plus - jetzt auch ohne krankes Kind

Kategorie:

Hallo liebe Eltern,

bisher gab es ja schon immer bei einem kranken Kind eine Bescheinigung von uns, und pro Kind (Alter bis 12) und Jahr konnten Mutter oder Vater bis zu 15 Arbeitstage (Alleinerziehende: 30 Tage) der Arbeit fern bleiben; 90% des Nettogehaltes hat dann die gesetzliche Krankenkasse erstattet.

Jetzt sind aber viele berufstätige Eltern in der Bredouille, weil die Kinder zwar gesund sind, aber die Kitas und Schulen nur eingeschränkt offen sind oder ganz geschlossen haben. Dafür gibt es jetzt, das Gesetz ist so gut wie durch, zusätzlich pro Elternteil 10 Arbeitstage erstattet, bei Alleinerziehenden 20 Tage.

Jetzt kommt's, wichtig: da das Kind ja gesund ist, bescheinigen nicht wir Kinderärzte diesen Bedarf, sondern es reicht eine Bescheinigung der Kita oder Schule !

Sehr ausführlich steht es auch auf der Webseite der Tagesschau:

https://www.tagesschau.de/inland/kinderkrankengeld-gesetz-103.html


Ähnliche Beiträge